Reit- und Fahrverein Rothenburg o. d. T. – die erste Adresse für Freizeitreiter

Der Reit- und Fahrverein Rothenburg betreibt eine ausgedehnte Reitanlage im Neusitzer Ortsteil Schweinsdorf. Seit der Verein besteht, hat er immer die Förderung der Jugendarbeit in den Mittelpunkt gestellt. Neben den Möglichkeiten der sinnvollen Freizeitgestaltung erlernen die Jugendlichen den verantwortungsbewussten Umgang mit dem Tier. Das Pferd, das in der Landwirtschaft fast vollständig von der Maschine verdrängt wurde, wäre hierzulande wohl zum Aussterben verurteilt, wenn die Reit- und Fahrvereine es nicht verstanden hätten, viele Jugendliche und Erwachsene für den Reitsport zu begeistern. Dies gelingt mit einem attraktiven Angebot, nicht nur für den reiterlichen Nachwuchs, sondern für alle Altersklassen.

 

Der Verein zählt mehr als 170 Mitglieder, davon 54 Jugendliche bis 17 Jahre sowie 29 junge Erwachsene bis 27 Jahre. Gut besucht sind die jährlich angebotenen Veranstaltungen am Faschingsdienstag, am 3. Oktober und der Schnupperreittag, der im Rahmen der Ferienprogramme der Gemeinden Neusitz und Insingen sowie der Stadt Rothenburg durchgeführt wird. Weitere Höhepunkte für die jugendlichen Vereinsmitglieder sind gemeinsame Ausritte (z. B. am 1. Mai), eine Vereinsmeisterschaft im Rahmen der Weihnachtsfeier sowie das jährlich auf der Anlage in Schweinsdorf durchgeführte Jugendzeltlager. Ein Highlight ist das alle zwei Jahre stattfindende Turnier mit über tausend Startern, wobei auch die jugendlichen Reiter sportliche Erfolge verbuchen können, z. B. die Jüngsten im Ponyführzügel-Wettbewerb.

Für den Reitunterricht hat der Verein zwei Trainer verpflichtet: Die Pferdewirtin Reiten Juliane Gittel (A Lizenz) und Falk Trummer (B Lizenz). Ihr Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit dem Verein das Reiten als Breitensport zu vermitteln und zu fördern. Sie halten eine ausreichende Zahl an Schulpferden bereit, um Reitbegeisterten die Möglichkeit zu bieten, ihre Ziele zu erreichen, ohne ein eigenes Pferd anschaffen zu müssen. Falk Trummer und Juliane Gittel sind auch gleichzeitig Pächter der Anlage.

Das Angebot des Reit- und Fahrvereins Rothenburg o. d. T. für Jugendliche und Erwachsene:

  • Täglicher Reitunterricht in Gruppen und Einzelstunden
  • Reiterferien mit ganztägiger Betreuung
  • Unterstützung von Ferienprogrammen
  • Förderung von Reitschülern zu aktiven Turnierreitern
  • Training und Betreuung der Turnierreiter
  • Durchführung von Lehrgängen zum Hufeisen und Deutschen Reitabzeichen
  • Unterstützung von Schulen durch Bereitstellung von Praktikumsstellen und Begleitung bei Projektwochen
  • Spezielle Ferien- und Freizeitangebote in Zusammenarbeit mit Rothenburger Hotels.
  • Von der FN geprüfter Reitbetrieb