SV Insingen: Sportgelände der Extraklasse

Mehr als 550 Mitglieder des Sportvereins Insingen e. V. trainieren auf einem der schönsten Sportgelände in Westmittelfranken. Über einen beleuchteten Geh- und Radweg erreichen die Sportler kreuzungsfrei die Übungsstätten im ortsnahen Bereich westlich der Staatsstraße 2419 (frühere B 25). Auf einer Gemeindefläche von rund 35.000 m² befinden sich nicht nur das stattliche Vereinshaus mit einer Turnhalle, hervorragend ausgestattete Übungsräume für Tischtennis, Turnen und Gymnastik sowie Funktions- und Bewirtungsräume, sondern auch

  • drei Sportplätze
  • zwei Tennisplätze
  • ein Volleyballplatz und
  • ein Streetsoccer-Platz.


Den A-Platz errichtete die Gemeinde im Jahr 1988 und stellte ihn dem Verein kostenlos zur Verfügung. In den folgenden Jahren wurden die Sportstätten systematisch dem Bedarf folgend ausgebaut. Der Streetsoccer-Platz – ohne lästiges Ballholen – ist die neueste Attraktion. Das Sportgelände befindet sich in einem stets ausgezeichneten Pflegezustand.

Der SV Insingen ist in den folgenden Sparten aktiv:

  • Fußball
  • Gymnastik
  • Tennis
  • Tischtennis
  • Volleyball.


Bei den Disziplinen der Leichtathelik hat der SV Insingen derzeit kein Angebot. Die anhaltenden sportlichen Erfolge, insbesondere der Fußballmannschaften (Kreisliga), sind in einer intensiv betriebenen Kinder- und Jugendarbeit begründet. Bei ihrer Förderung engagiert sich die Gemeinde nachhaltig.

Die Vereinsführung, an ihrer Spitze der 1. Vorsitzende Helmut Kolb, betrachtet den SV Insingen als einen wesentlichen Faktor im Leben der Gemeinde und einen Kristallisationspunkt für die Gemeinschaft. Vor allem auch Neubürger finden hier die Basis für eine unkomplizierte Integration in eine aktive und lebendige Dorfgemeinschaft. Die sportlichen Möglichkeiten und Erfolge machen den Verein über die Gemeindegrenzen hinaus attraktiv. Zu den Mitgliedern zählen auch viele in Insingen (noch) nicht ansässige Sportler aus der Region.

Die beiden Schützenvereine in der Gemeinde verfügen über eigene sehr gut ausgestattete Übungs- und Sportstätten.