Die bk Group – Nummer 1 in Europa

Der Gewerbe- und Industriepark Endsee ist seit 2004 Standort und Firmensitz der baukreativ AG. Die im Jahr 2000 von Gerold Wolfarth in Creglingen gegründete Firma ist das Zentrum eines hoch dynamischen, inhabergeführten Unternehmens, das sich konsequent zur bk Group weiterentwickelt hat. Neben der baukreativ AG gehören die bk planning & design GmbH und die bk services GmbH zu dieser Unternehmensgruppe. Die Firmenkonstruktion bildet die rasante Entwicklung der vergangenen Jahre ab: Rund 40 Prozent Wachstum hat Gerold Wolfarth erreicht – jährlich! – und damit die Erfolgsgeschichte eines mittelständischen Unternehmens geschrieben, die nicht nur in der Region ihresgleichen sucht.

Überrascht es, dass Gerold Wolfarth in Reinhold Würth ein gewisses Vorbild sieht? Jedenfalls hält er es wie der Künzelsauer Unternehmer, der in seiner aktiven Zeit immer wieder Führungskrafte für seine Firma abseits der Metropolen begeistern konnte, indem er ihnen ausführlich und persönlich die guten und schönen Seiten seiner Heimat zeigte. Gerold Wolfarth hat dieses Prinzip verinnerlicht, weil er von den Vorzügen des Rothenburger Landes – seiner Heimat – überzeugt ist: Der intakte Lebensraum als Standortvorteil! Hinzu kommt die ideale Lage des Gewerbe- und Industrieparks Endsee direkt an der Bundesautobahn A 7 Hamburg – Würzburg – Ulm. Sie erleichtert es Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern enorm, die Firmenzentrale umweglos zu erreichen.

 

Komplettlösungen für die Retailer-Branche


In ihrem Geschäftsfeld ist die bk Group die Nummer 1 in Europa – Europa wörtlich verstanden. Endsee kommuniziert mit internationalen Kunden in 17 Sprachen. Die Mitarbeiter von bk sind in praktisch allen europäischen Ländern unterwegs. Die Endseer Unternehmensgruppe ist Dienstleister für die Retailerbranche und zählt die ersten Adressen der Filialisten zu ihrem Kundenkreis. Lebensmittel- und Textildiscounter gehören nicht dazu, aber hochwertige und anspruchsvolle Shopketten. Die Referenzliste reicht von adidas über Gerry Weber und Louis Vuitton bis zu Tom Tailor.

Die bk Group bietet die komplette Dienstleistung für Kunden aus dem Retailer-Bereich an: Es beginnt mit der Planung eines Baus, eines Stores oder einer Boutique durch die  bk planning & design GmbH als Architekturunternehmen, es folgen die gesamte Projektkoordination durch die baukreativ AG und die tatsächliche bauliche Umsetzung, anschließend kümmern sich die Spezialisten der bk services GmbH um die technische Wartung der Stores einschließlich der Instandhaltungs- und Reparaturmaßnahmen. Firmenchef Gerold Wolfarth: "Wir haben mit der Gründung der bk Group als einziges Unternehmen in Europa eine vollumfängliche 'Turnkey-Solution' für Retailer in Kompletteuropa entwickelt und erfolgreich am Markt platziert. Somit erhält der Kunde einen Partner für alle Leistungsbereiche. Von der Planung und dem Design über die Umsetzung des Stores bis zur professionellen Nachbetreuung im Bereich Facility-Management. Quasi eine Rund-um-Lösung für unseren Kunden, die natürlich auch jeden Leistungsbereich der bk Group einzeln nutzen können."

 

Sichtbares Wachstum


Das dynamische Wachstum des Unternehmens ist in Endsee sichtbar: Im Jahr 2011 wurden 40 neue Arbeitsplätze für Projektmanager geschaffen, die über vertiefte Fremdsprachenkenntnisse verfügen und anspruchsvolle internationale Kunden betreuen sowie den Einsatz aller Servicetechniker europaweit koordinieren. Für einen entsprechenden Bürotrakt hat das Unternehmen rund 650.000 Euro investiert und für weitere 220.000 Euro ein Schulungs- und Logistikzentrum errichtet. Die bk Group sichert sich den Fachkräftenachwuchs durch betriebliche Ausbildung in den Berufen Bürokaufleute, Kaufleute für Bürokommunikation und Bauzeichner.