Einladung zum Fachgespräch ILE-Region Rothenburg ob der Tauber

Die Gemeinden Adelshofen, Buch a. Wald, Markt Colmberg, Gebsattel, Geslau, Insingen, Neusitz, Ohrenbach, die Große Kreisstadt Rothenburg ob der Tauber und die Gemeinden Steinsfeld und Windelsbach haben sich zu einer Arbeitsgemeinschaft unter der Bezeichnung „Region Rothenburg ob der Tauber“ zusammengeschlossen. Für die zukünftige Zusammenarbeit wird derzeit ein Integriertes ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) erstellt.

Mit dem Fachgespräch möchten wir Ihnen die Ziele, den Projektkatalog und insbesondere die Starterprojekte erörtern, welche wir Ihnen in der Anlage vorab zur Verfügung stellen. Dieses Handout bildet die Basis für das Fachgespräch. Unser Anliegen ist es, Sie als Experten und Fachstellen zu informieren und gemeinsam mit Ihnen zu versuchen, die Voraussetzungen und Rahmenbedingungen einer möglichen Projektumsetzung zu klären.

Ort: Gasthaus Rotes Ross, Hausnr. 21, 91620 Ohrenbach
Termin: Donnerstag, 28.07.2016 von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und sind gespannt auf Ihre Ideen und Impulse.

Bürgermeister Wilhelm Kieslinger
Sprecher des Lenkungsausschusses der ILE-Region Rothenburg ob der Tauber

Der aktuelle ILEK-Planungsstand zum Download

 

 

ILE-Region Rothenburg

Jetzt gemeinsam: Die bisherigen Kommunalen Allianzen Rothenburger Land und Obere Altmühl bündeln ihre Kräfte und haben sich zur „ILE-Region Rothenburg“ zusammengeschlossen. Die Große Kreisstadt Rothenburg o. d. Tauber, Markt Colmberg und die Gemeinden Adelshofen, Buch am Wald, Gebsattel, Geslau, Insingen, Neusitz, Ohrenbach, Steinsfeld und Windelsbach haben sich zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen. Ihr gemeinsames Ziel ist die Entwicklung und Zukunftsgestaltung der Region. Basis der interkommunalen Zusammenarbeit ist ein Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept (ILEK). Es behandelt Themen wie Leben, Wohnen, Arbeiten, Erholen, Bildung, Soziales, Energie sowie Landnutzung und Natur. Weil eine tragfähige Zukunftsstrategie die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger und aller Interessenten erfordert, bitten wir Sie um Ihre Mitwirkung am Planungsprozess: Gestalten Sie die Zukunft ihrer Region aktiv mit! Ihre Ideen und Vorschläge für Projekte und Maßnahmen sind uns ebenso willkommen wie Ihre konstruktive Kritik.

Hier finden Sie den aktuellen Planungsstand:

Das Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept (ILEK) im Entwurf

Die Dokumentation der Auftaktveranstaltung vom 24. Juni 2015 in Geslau

ILEK ROA Maßnahmen und Projektkatalog Planungsstand 15.09.2015

ILEK ROA Planungsstand 15.09.2015