Neusitz: Kindertagesstätte "Regenbogen"

"Regenbogen" ist der Name der evang.-luth. Kindertagesstätte in Neusitz. Sie ist in einem modernen, sehr gut ausgestatteten Neubau mit großzügigen Außenanlagen untergebracht und sowohl vom Ortskern als auch von den Neubaugebieten aus gut zu erreichen. Zum Team (Leitung Gabriele Wiederer, Stellvertreterin Elke Kilian) gehören gegenwärtig vier Erzieherinnen und sechs Kinderpflegerinnen, sie arbeiten – teilweise von Praktikantinnen unterstützt – mit Kindern in vier Gruppen. Bärengruppe, Dinogruppe und Entengruppe sind altersgemischt für Kinder ab drei Jahren, in der Sonnenkäfergruppe werden die Kleinkinder bis zu drei Jahren betreut.

Öffnungszeiten:
Die Kindertagesstätte in Neusitz ist von 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr (Freitag bis 14.00 Uhr) durchgehend geöffnet.

Bären-, Dino- und Zwergengruppe: Von 7.30 Uhr bis 8.00 Uhr werden die Kinder dieser drei Gruppen gemeinsam in einer Frühgruppe betreut. Die Betreuung in den altersgemischten Gruppen erfolgt von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr und von 12.30 Uhr bis 16.30 Uhr (Freitag bis 14.00 Uhr) in einer Nachmittagsgruppe

Kleinkindergruppe: Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr

Abhol-/Bringzeit: Von 12.25 Uhr bis 14.30 Uhr können die Kinder in den Gruppen abgeholt bzw. für die Nachmittagsbetreuung gebracht werden.

Pädagogischer Ansatz:
"Grundlage unserer pädagogischen Arbeit ist der Bayerische Bildung- und Erziehungsplan für Kinder in Tageseinrichtungen bis zur Einschulung und das Bayerische Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz (BayKiBiG). Demnach unterstützen wir die Entwicklung der Kinder zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten mit dem Ziel, in Zusammenarbeit mit den Eltern den Kindern die hierfür notwendige Basiskompetenzen zu vermitteln. Dazu zählen beispielweise positives Selbstwertgefühl, Problemlösefähigkeit, Lernmethodische Kompetenz, Verantwortungsübernahme sowie Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit."

"Wo ich mich geborgen fühle, kann ich mich entwickeln."